Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Ludwig-Koch-Str. 3
81249 München-Freiham
Deutschland
Google Maps

Kontakt

Social Media Links

Unternehmensprofil

Möbel Höffner ist mit 19 Einrichtungszentren der Vollservicehändler für Deutschland. Der Slogan „Wo Wohnen wenig kostet“ beschreibt sehr passend das Erfolgsrezept des traditionsreichen Familienunternehmens: Qualität zu günstigen Preisen, für alle.

Die Höffner Einrichtungszentren verfügen je nach Standort über 30.000 bis 45.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und bieten 600 bis 1.500 kostenlose Parkplätze.

Die hohe Verfügbarkeit unserer Ware verdanken wir einem Logistik-System, das in Deutschland einzigartig ist. Unsere sechs Zentrallager sind so verteilt, dass jedes von ihnen kurze Lieferzeiten der Möbel ermöglicht. In den modernen Hochregallagern können wir auf mehr als 600.000 Quadratmetern fantastische 100.000 Möbel-Container einlagern.
Die computergesteuerte Technik macht es möglich: Schnelle Zugriffzeiten sorgen für eine zeitnahe Lieferung nach der Bestellung. 750 firmeneigene LKW beliefern jährlich 1,5 Millionen Kunden.

MEHR ALS 140 JAHRE MÖBELTRADITION – WIE WIR WURDEN, WAS WIR SIND
Die Familie Krieger, Inhaber der Höffner Möbelgesellschaft, blickt auf eine langjährige Tradition in der Möbelbranche zurück und wird heute in vierter Generation von Frau Sonja Krieger geführt.

Alles begann im Jahr 1874 mit Rudolf Höffner und einer Tischlerei in Berlin. Der kleine Betrieb wächst schnell. Höffners Kompetenz und Qualität zahlen sich aus: In den vierziger Jahren ist aus dem kleinen Familienbetrieb Berlins größtes Möbelhaus geworden. Mit dem Berliner Mauerbau endet der Geschäftsbetrieb von Höffner.

Aber schon 1967 ist der Name Höffner wieder in aller Munde. Mit der Neugründung der Marke startet der Unternehmer Kurt Krieger in Westberlin eine einmalige Erfolgsgeschichte. Nach dem Mauerfall wächst das Familienunternehmen kontinuierlich weiter.

Heute ist Möbel Höffner mit 19 Einrichtungszentren, 6.000 Mitarbeitern, sechs Zentrallagern und über 750 LKW eines der führenden Möbelhandelsunternehmen Deutschlands und bestens für die Zukunft aufgestellt.

Produkte